Kauf- Mietinteressenten Maklervertrag

zwischen Firma Batzner Immobilien, Inh. Gosbert Batzner, Katharinengasse 4, 97070 Würzburg
- nachfolgend Makler - und
Herrn / Frau

wohnhaft in

erreichbar unter

- nachfolgend Auftraggeber -
den Nachweis zum Abschluss oder die Vermittlung des Kaufs / oder der Anmietung des/der nachstehend benannten Objekts/Objekte





und den Abschluss folgender Provisionsvereinbarung an. Der Auftraggeber bezahlt an den Makler eine Maklerprovision mit Zustandekommen des notariellen Vertragsabschlusses für ein Kaufobjekt bzw. eines Mietvertrages für ein Mietobjekt folgende Provision fällig.
  • Im Fall des Kaufs in Höhe von 4 % zzgl. MwSt. aus der Kaufsumme.
  • Im Fall einer gewerblichen Anmietung 3% zzgl. MwSt. aus der 10 -Jahresbruttomiete.
  • Im Fall der Anmietung 2,38 Nettomonatsmieten inkl. 19 % MwSt.
Die Maklerprovision ist mit Vertragsabschluss des Kaufvertrages bzw. Mietvertrages fällig. Der Auftraggeber versichert zum Abschluss des Maklervertrages mit Wirkung für und gegen eventueller Mitinteressenten (Ehegatten, Eltern oder Abkömmlinge) bevollmächtigt zu sein. Der Auftraggeber wurde darauf hingewiesen, dass der Makler ggf. auch für den Verkäufer / Vermieter kostenpflichtig tätig ist. Für die Richtigkeit der Größenangaben übernimmt die Firma Batzner-Immobilien keine Gewähr, ebenfalls wird für die Nutzbarkeit des Objektes keine Gewähr übernommen. Eine Maklergebühr ist auch zu bezahlen, wenn ein anderer als der angebotene Vertrag oder ein Vertrag über ein anderes dem nachgewiesenen Vertragspartner gehörende Objekt zustande kommt, oder der Erwerb im Zuge der Zwangsversteigerung erfolgt. Erfolgt ein Vertragsabschluss, gleich zu welchem Zeitpunkt oder zu anderen als vorstehend genannten Bedingungen, ist unsere Courtage fällig, auch wenn wir nicht direkt an der Vertragsgestaltung mitgewirkt haben. Verhandlungen und Besichtigungen sind ausschließlich über uns einzuleiten.

Erfüllungsort u. Gerichtsstand Würzburg.

Den Durchschlag dieser Vereinbarung habe ich heute erhalten und bin darüber unterrichtet, dass die Weitergabe der mir angebotenen Objekte an Dritte mich schadenersatzpflichtig macht.

Vertrag bestätigt (Unterschriften sind Rechtsverbindlich)
Unterschrift des Auftraggebers
Unterschrift Batzner Immobilien

Die auf der folgenden Seite dieses Angebots abgedruckte Widerrufsbelehrung sowie die nachfolgenden Erklärungen 1 und 2 des Kunden sind Teil dieses Angebots.

Erklärung 1:
Der Kunde verlangt ausdrücklich, dass der Makler vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnt (§ 357 Abs. 8 BGB).

Erklärung 2:
Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass der Makler vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnt. Dem Kunden ist bekannt, dass er bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Makler sein Widerrufsrecht verliert (§ 356 Abs. 4 BGB).

Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die Firma Batzner Immobilien mich telefonisch und per E-Mail kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert. Meine Angaben werden ausschließlich im Sinne meiner Anfrage genutzt – entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Gelesen und erhalten am
Rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers